Kinderlandjugend

Kinderlandjugend

Die Kinderlandjugend Geismar wurde im Jahre 1988 von Brunhilde Oppitz, Birgit Seibert und Manfred Ernst gegründet.

Im Laufe der Jahre gab es viele neue Betreuerinnen. Im Jahr 2004 übernahmen Kirsten Battefeld, Stefanie Buttler, Manuela Graß und Anna-Lena Paar die Kinderlandjugend. Bis heute stießen noch Andrea Eckel, Johanna Groß und Carolin Hecker hinzu.

Die Kinderlandjugend zählt derzeit 68 Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren. Die gemeinsamen Übungsstunden finden jeden zweiten Dienstag in zwei Gruppen statt. Für die "Kleinen" im Alter von 3 - 10 Jahren von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr und für die "Großen" von 11 - 14 Jahren von  19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Die Kinder kommen nicht nur aus Geismar, sondern auch aus Dörnholzhausen, Röddenau, Frankenberg, Louisendorf und von der Hüstenmühle.

 

Tracht

Die Jungen tragen eine schwarze Hose, einen blauen Kittel, ein rotes Tuch und schwarze Halbschuhe.
Die Mädchen tragen einen dunkelblauen Rock mit weißer Schürze, eine weiße Bluse, darüber ein blaues Tuch, ein weißes Käppchen mit blauen Bändern, weiße Kniestrümpfe bzw. Strumpfhose und schwarze Halbschuhe.

 

Unsere Aktivitäten

Feste Programmpunkte, wie in jedem Jahr der Kinderlandjugend, ist ein Spielenachmittag für alle Kinder und Eltern der Kinderlandjugend, das Landeskindertrachtentreffen, welches immer im Herbst stattfindet, ein Tanzwochenende mit jeder Menge Spaß, Spannung und neuen Tänzen und als krönenden Abschluss im Dezember unsere Weihnachtsfeier. Neben diesem Standartprogramm freuen wir uns jedes Jahr über zahlreiche Auftritte auf Geburtstagen, Hochzeiten und Jubiläen, auf dem Pizzaabend und dem Altennachmittag sowie auf den Festen in der Umgebung.

 

Landeskindertrachtentreffen

Das Landeskindertrachtentreffen wird vom Hessischen Verein für Tanz- und Trachtenpflege (HVT) und vom Bund Kultureller Jugend (BKJ) ausgerichtet und besteht seit 1974. Es findet jedes Jahr im Herbst statt.
Das Landeskindertrachtentreffen ist der "Hessentag der Kleinen" und findet immer in der Stadt statt, in der im darauffolgenden Jahr der Hessentag ist.
Zu diesen Treffen reisen Kindertanzgruppen aus ganz Hessen an, um am Wochenende auf vielen Aktionsbühnen zu tanzen und am Sonntag am großen Festzug teilzumnehmen.
Alle Kinder und Ihre Betreuer/innen werden an diesen Tagen in nahe gelegenen Schulen untergebracht. Die Verpflegung übernimmt das Deutsche Rote Kreuz.
Das Landeskindertrachtentreffen ist jedes Jahr eine Attraktion, an der alle Kinder gerne teilnehmen.

seit Mai 2014

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Landjugend Geismar